Übungsdienst während Corona

10. August 2020
Übungen

Nachdem die Coronapandemie sämtliche Übungspläne hinfällig machten, hat man sich in der Feuerwehrführung Gedanken über einen Wiedereinstieg gemacht. Die Maschinisten hatten bereits seit Mai in Zweier-Gruppen den Übungsbetrieb wieder aufgenommen. Nun sollte, nachdem das Ministerium die Freigabe erteilt hat, in Gruppenstärke wieder geübt werden. 

Im Monat Juli hatte man 4 Übungen mit je einer Gruppe durchgeführt. Hier stand das Thema Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Plan.

Im August hat man jetzt auch mit Atemschutzübungen begonnen. Hier ist die Einhaltung des Mindestabstandes nicht möglich, aber mit schwerem Atemschutz sollte es ja möglich sein alle Vorschriften einzuhalten :-)

Wir hoffen baldmöglichst wieder normal üben zu können um den Bürgerinnen und Bürgern in der Umgebung weiterhin professionell helfen zu können.