3. Klasse besucht die Feuerwehr Aindling

21. Januar 2020
Kindergarten/Schule

Im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichtes besuchte die 3. Klasse der Grundschule die Feuerwehr Aindling.

4 Kameraden nahmen sich am Vormittag Zeit, um sich den Fragen der Kinder zu stellen. Zunächst wurden die Drittklässler sowie die Lehrerin Frau Dirnbacher im Feuerwehrhaus begrüßt und es folgte eine kurze Besichtigung des Gebäudes. Danach nahmen alle Kinder im Unterrichtsraum Platz und folgten aufmerksam einem Film über die Feuerwehr (Checker Can). Im Anschluss wurden die 25 Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt und es folgte die Besichtigung der zwei großen Löschfahrzeuge. Alle Fragen konnten beantwortet werden und wir hoffen auf Verstärkung in 5 Jahren, dann sind die Mädchen und Jungs 14 Jahre und können der Jugendfeuerwehr beitreten.Zu guter letzt gab es noch Wiener und Brezen und die Fahrt mit dem Feuerwehrauto zur Grundschule.

Wir hoffen der Vormittag hat allen gefallen.