B3 Zimmerbrand

Am Dienstagmorgen gegen 08:00 Uhr entzündete sich aus bislang ungeklärter Ursache ein Wäschetrockner in Aindling am dortigen Marktplatz. 

Als die Feuerwehrkräfte eintrafen, drang schwarzer Rauch aus dem Gebäude. Personen waren glücklicherweise nicht betroffen, so konnten sich die Floriansjünger auf den Brand konzentrieren.

Ein Trupp der Feuerwehr Aindling ging unter schwerem Atemschutz vor und löschte den Brand. Der Eigentümer hatte vorab schon Löschversuche mit einem Feuerlöscher durchgeführt, die Wirkung zeigten und den Brand vermutlich eindämmten. 

Das Gebäude wurde noch vom Rauch befreit und der Wäschetrockner aus dem Gebäude getragen.

Im Einsatz waren die Kräfte aus Aindling, Todtenweis, Pichl-Binnenbach und Stotzard.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 27. Dezember 2022 08:05
Mannschaftstärke 34
Einsatzdauer 1:00
Fahrzeuge MZF
HLF 16/20
LF 20
GW
Alarmierte Einheiten FF Aindling
FF Todtenweis
FF Pichl-Binnenbach
FF Stotzard
KBI
Rettungsdienst
Polizeit