THL 3 - VU Person eingeklemmt

Die Feuerwehr Aindling wurden auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Gundelsdorf und Ingstetten alarmiert. Nach einem Frontalzusammenstoß war eine Person in ihrem Fahrzeug stark eingeklemmt. Zusammen mit der Feurwehr Pöttmes wurde die Rettung der verunfallten Person durchgeführt. Die Ortsfeuerwehr Gundelsdorf sowie die Feuerwehr Willprechtszell-Schönleiten stellten den Brandschutz sicher und sicherten die Unfallstelle ab.

Wir danken den anwesenden Rettungskräften für die guten Zusammenarbeit.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 6. September 2021 17:03
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 1:30
Fahrzeuge MZF
HLF 16/20
LF 20
Alarmierte Einheiten FF Gundelsdorf
FF Willprechtszell-Schönleiten
FF Pöttmes
FF Aindling
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
RTH Ulm
Polizei