THL Unwetter

Erneut kam es in Aindling zu unwetterbedingten Einsätzen wegen Starkregen. Fünf Einsatzstellen wurden gemeldet, wobei man bei zwei keine Notwendigkeit sah, dass die Feuerwehr tätig werden muss/soll.

Anmerkung:

Wenn jemand 3 cm Wasser im Rohbau hat, soll er entweder selber einen Besen in die Hand nehmen, oder warten, bis es rausgetrocknet ist. Wer hier die 112 wählt soll sich mal darüber Gedanken machen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 9. Juli 2021 06:30
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 4:00
Fahrzeuge MZF
HLF 16/20
LF 20
GW
Alarmierte Einheiten FF Aindling