THL Unwetter/Sandsäcke füllen/Ölspur

Die Feuerwehr Aindling wurde am Mittwoch Morgen in den Waldweg alarmiert. HIer kam es bei einem kurzen Regenereignis wieder zu einem Wassereintritt in den Keller. Das Wasser wurde abgesaugt. Zusammen mit dem Bauhof wurde am Waldrand ein Ablauf samt Sandsackverbau errichtet, um das Wohnhaus zu schützen. Am Vormittag folgten Aufräumarbeiten.

Nachdem am Montag alle Sandsäcke aufgebraucht wurden, hat man kurzfristig 24 Gitterboxen organisiert. Die im Mai beschafften Sandsäcke wurden am Mittwoch ab Mittag, zusammen mit unseren Ortsteilwehren gefüllt, ca. 1000 Stück. Es zeigte sich am Abend, dass diese Entscheidung wichtig war, es folgten nämlich die nächsten Untwettereinsätze.

Am Mittwoch Abend kam dann noch telefonisch eine kleine Ölpur. Der nächste 12 Stunden-Tag war somit beendet....., oder auch nicht.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 23. Juni 2021 06:36
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 12:00
Fahrzeuge MZF
HLF 16/20
GW
Alarmierte Einheiten FF Aindling
FF Stotzard
FF Pichl-Binnenbach