THL 3 VU Person eingeklemmt

Am Freitag gegen 22:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Appertshausen und Aindling. Ein junger PKW Fahrer kam kurz nach der Abzweigung Richtung Binnenbach nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Hügel neben der Fahrbahn und überschlug sich. Der PKW kam auf dem Dach zum Liegen. Da es zunächst hieß, es sei eine Person eingeklemmt, wurden mehrere Feuerwehren alarmiert. Der Unfallfahrer war bei Ankunft der Rettungskräfte bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Aindling und Pichl-Binnenbach übernahmen die Erstversorgung, sicherten die Einsatzstelle ab und leiteten den Verkehr um. Die Kreisstraße war nach rund 1 1/2 Stunden wieder frei.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 27. März 2020 22:08
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 1:30
Fahrzeuge HLF 16/20
LF 20
79/1
Alarmierte Einheiten FF Aindling
FF Pichl-Binnenbach
FF Rehling
KBM 4/2 Hartmann
Bauhof Aindling