B3 Brand im Freien

Zum ersten Einsatz im Jahr 2020 wurden die Feuerwehren Aindling und Todtenweis auf einen Brand 3 (Brand im Freien, Gartenhütte/Schuppen) nach Aindling in den Bussardweg alarmiert. Nach Eintreffen des Löschfahrzeuges der FF Aindling konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um einen 10m³-Container, der mit Bauabfälle gefüllt war. Die Rauchentwicklung war enorm. Ein Atemschutztrupp löschte mittels Schnellangriff das Feuer ab. Nach einer halben Stunde konnte wir wieder einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 1. Januar 2020 03:13
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 0:35
Fahrzeuge MZF
HLF 16/20
LF 20
Alarmierte Einheiten FF Aindling
FF Todtenweis
KBM 4/2 Hartmann
KBI 4 Hartwig