ABC-Einsatz

Die Feuerwehren Pöttmes, Handzell und Aindling wurden am Freitag Abend nach Handzell alarmiert.
Der Rettungsdienst hatte den Verdacht, dass sich in einer Wohnung Kohlenmonoxid befindet und forderte die Feuerwehrkräfte nach.
Dieses Kohlenmonoxid ist ein farb- und geruchsloses, toxisches Gas.
 
Atemschutztrupps der Feuerwehr Aindling und Pöttmes führten Messungen durch. Erhöhte Messwerte wurden nicht gestgestellt.

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ABC-Einsatz Undefinierbarer Geruch
Einsatzstart 26. Januar 2018 17:27
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 0:37
Fahrzeuge HLF 16/20
LF 20
79/1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Handzell
Feuerwehr Pöttmes
Feuerwehr Aindling